African Waters 360°

African Waters 360°

African Waters 360° ist das neue Projekt von Helikopterpilot, Leica Markenbotschafter und Abenteuerfotograf Florian Wagner. Er bereiste mit seinem Team 10 Länder auf dem afrikanischen Kontinent, um mit eindrucksvollen Bildern die Schönheit Afrikas zu dokumentieren. Sein Ziel: Geschichten zum Thema Wasser aufzuspüren und auf einen verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Wasser aufmerksam zu machen - für die Natur, seltene Arten und den Menschen. Das Ergebnis nach 66 Tagen Reise, 33.000 Bildern, über 18.500 Kilometern ist mehr als beeindruckend

360° Aufnahmen, magische Landschaftsbilder und beeindruckende Porträts

Florian Wagner zeigt in seinem Vortrag atemberaubende Luftaufnahmen, aber auch bewegende Portraits der Menschen vor Ort. Er  erläutert, wie man seinen Traum und ein solches Projekt realisiert. Ein packender Vortrag über ein waghalsiges Abenteuer! Der Trailer zum Buch liefert einen Vorgeschmack auf das, was die Zuschauer erwartet und bietet Bilder, die einen in eine andere Welt entführen.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Florian Wagner kann mit diesem einzigartigen Vortrag für Veranstaltungen, Firmenevents (Keynote o. Impulsvortrag) und die besondere Feier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Redner Joachim Klöckner Minimalist Minimalismus 'Selbstsein - Verbundenheit - Kooperieren' Keynote Speaker Vortrag

Selbstsein - Verbundenheit - Kooperieren

"Selbstsein - Verbundenheit - Kooperieren"

Joachim Klöckner über seinen Workshop / Dialog: "Selbstsein, Verbundenheit und Kooperieren finden sich überall. In der Materie, im Lebendigen und im Geistigen, sie ermöglichen deren Dynamik. Und sie prägen entsprechend der individuellen Sozialisation unser Leben ganz unbewusst. Sie sind in Philosophie, Technik, Sprache, Denken strukturgebend und werden in Politik, Marketing, Alltag, Teams, Unternehmen genauso vorhanden wie in der Lebensgestaltung. 

Wir schauen uns diese Vielfalt im Workshop / Dialog "Selbstsein - Verbundenheit - Kooperieren" an, reflektieren die Wirksamkeit und finden persönliche Beispiele und bewusste Gestaltungsmöglichkeiten."

Über den Referenten: Joachim Klöckner entschied sich anlässlich der Tschernobylkatastrophe, sein Leben "enkeltauglich" zu verändern. In der zweiten Hälfte seiner fast zwei Jahrzehnte als Energieberater begann er, erst den Menschen und dann die Technik zu sehen und begleitete, mit Ausbildungen zum Therapeut und Coach, Menschen und Projekte in ihrer Entwicklung.

"Selbstsein - Verbundenheit - Kooperieren" ist eine zwei- bis dreistündige Veranstaltung für Firmen, Institutionen und alle Interessierten. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können mit dem Referenten gerne abgesprochen und realisiert werden.


Michael Grünwald Ausstellung Indonesien

Indonesien

Indonesien - Ausstellung

Micheal Grünwald ist bekannt für seine Ausstellungen - insbesondere Indonesien - , die für Veranstaltungen, Galerien und auch als längerfristige Ausstellung angefragt und gebucht werden können.

Ausgerüstet mit mehreren Kameras und Objektiven, ist er in Nationalparks, Reservaten und schützenswerten Ökosystemen der vorwiegend tropischen Hemisphäre unterwegs, um die Ästhetik der Natur in ihrer Zufälligkeit zu dokumentieren. Das Ergebnis sind einzigartige Ausstellungen, die auch das Ziel haben, auf den Schutz dieser wundervollen Lebensräume aufmerksam zu machen.

Neben Indonesien stehen auch Ausstellungen zu andere tropischen Regenwäldern und Ländern zur Verfügung.

Dauer: Nach Absprache

 


Impuls-Dialog zum Buch: Der kleine Minimalist 

"Der kleine Minimalist"

Joachim Klöckner hat geschafft, was sich viele sehnsüchtig wünschen: Er hat die wachsende Komplexität des Alltags in den Griff gekriegt, indem er sein Motto lebt: "Wenig tote Dinge erlauben mir viel Zeit, Energie und Raum für Lebendiges. Und erlebt dabei Gutes für sich, für andere und für die Mitwelt."

Die Grundlage für diese Veranstaltung ist sein Buch „Der kleine Minimalist“ und die Themen, die sich daraus ergeben. 120 Minuten Impulse mit:

  1. Eröffnung mit Kurzvorstellungen des Autors
  2. Kurze Textpassagen für Impulse
  3. Fragen an die Teilnehmenden
  4. Antworten und weiterführende Ausführungen zu den angesprochenen Themen

Eine Einladung zum Dialog mit bis zu 100 Teilnehmer*innen. (Mehr Informationen zum Buch)

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Hundert Tage Tibet: Das Versprechen an den Dalai Lama

"Hundert Tage Tibet"

York Hovest gibt im Jahr 2011 dem 14. Dalai Lama bei einem persönlichen Treffen in Wiesbaden ein ganz besonderes Versprechen. Aus eigenem Antrieb, ohne jegliche Unterstützung beginnt für Ihn in den darauffolgenden Monaten eine emotionale Odyssee. "Hundert Tage Tibet" zwei abenteuerlichen Expeditionen benötigt York Hovest, um  das Leben, die Geschichte und das Schicksal der Menschen auf dem Dach der Welt zu dokumentieren. York Hovest referiert in deutsch und auf englisch über eine einzigartige Expedition im Himalaya. Weiter Infos zum Projekt und zu York Hovest HIER.

90-minütige Multivisionsshow mit Filmausschnitten, bewegenden Bildern und anschliessender Diskussionsrunde.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

York Hovest mit diesem einzigartigen Vortrag für Abendveranstaltungen, Firmenevents und die besondere Feier buchen. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Hundert Tage Amazonien

"Hundert Tage Amazonien"

Der neue Vortrag des charismatischen Münchner Fotografen York Hovest. Eine faszinierende Entdeckungsreise in das größte Regenwaldgebiet der Erde, zu Schamanen und indigenen Völkern.

Der wasserreichste Fluss der Erde führt durch das größte tropische Regenwaldgebiet der Welt, in dem viele Teile nahezu unerforscht sind. In ihnen leben nur noch wenige indigene Völker auf sehr traditionelle Art und Weise. Gemeinsam mit Schamanen, Stammesältesten und deren Familien tritt York Hovest eine Reise durch das Amazonasbecken an, um die Schönheit des Regenwaldes und seiner Bewohner mit der Kamera einzufangen. Dafür schlug er sich mit der Machete einen Pfad durch den Dschungel, paddelte auf unzähligen Flüssen, aß Piranhas und unterzog sich traditionellen Stammesriten. Wer einen Eindruck davon erhalten möchte, dem sei dieses Video empfohlen (Link)

Nach seinem Abenteuer Tibet hat der Münchner sich wieder mit großer Offenheit und Respekt den Menschen genähert, unvergessliche Einblicke in ihre Lebensweise erhalten und berührende Bilder mitgebracht.

90-minütige Multivisionsshow mit Filmausschnitten, bewegenden Bildern und anschliessender Diskussionsrunde.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

York Hovest kann mit diesem einzigartigen Vortrag für Veranstaltungen, Firmenevents (Keynote oder Vortrag) und die besondere Feier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Leidenschaft

Motivationsvortrag: Mit Leidenschaft Grenzen überwinden

Motivationsvortrag: Mit Leidenschaft Grenzen überwinden

Mit 23 Jahren beschloss der Konditormeister Dieter Schonlau zusammen mit seiner Frau Sandra Hanke, den gemeinsamen Traum zu leben und die Urwälder dieser Erde zu durchstreifen. Ihre Leidenschaft und ihre Aufenthalte unter den Dschungelbaumkronen summieren sich inzwischen auf mehr als zwölf Jahre. In Ihren einzigartigen Live-Reportagen lassen sie die Zuschauer an ihren Erlebnissen teilhaben. Bei vielen Reisen ihrer Reisen in die entlegensten und unzugänglichsten Regenwaldregionen dieser Erde, mussten sie sich anschließend immer wieder neuen Herausforderungen stellen und kalkulierte Risiken eingehen. Oft verbunden mit extremen, unvorhersehbaren Situationen, die schnelle aber wohlüberlegte Entscheidungen forderten und die manchmal über Leben und Tod entschieden. Das Wirtschaftsleben von heute ist damit durchaus vergleichbar.

Führungskräfte brauchen ähnliche Fähigkeiten, um im heutigen, sich schnell wandelnden Dschungel der Wirtschaft und des stärker werden Konkurrenzdrucks oder der Digitalisierung zu bestehen.

In seinen Erlebnisvortrag „REGENWÄLDER – Leben im Dschungel“ berichtet Dieter Schonlau von seinen Erfahrungen der letzten 28 Jahre. Einzigartige Fotografien, perfekt untermalt mit den Stimmen des Dschungels und vielen oft unglaublichen Geschichten, lassen die Zuschauer eintauchen in eine für sie unbekannte Welt. Authentisch und nahe erlebt jeder Teilnehmer, was er erreichen kann, wenn er mit voller Leidenschaft, manchmal verbunden mit einer gewissen Leidensfähigkeit, seiner Aufgabe nachgeht.

Dieter Schonlau überträgt seine Erfahrungen im Dschungel auf die heutige Wirtschaftswelt in sehr unterhaltsamer Manier und mit einer Leidenschaft, die seine Zuschauer begeistert und ihnen neue Denkmuster und Handlungsweisen an die Hand gibt. Ein wunderbarer Motivationsvortrag mit einem äußerst authentischen Präsentator.


Borneo – Wunderwelt im Verborgenen

Borneo - Wunderwelt im Verborgenen

Lässt man sich den Namen auf der Zunge zergehen, schmeckt man die Essenz aus Abenteuer und Exotik. Und wer sich einschifft auf dieser Arche Noah der Artenvielfalt, nimmt Kurs auf ein Blättermeer, in und unter dem das pralle Leben wimmelt. Eine Anderswelt am Ende der Welt. Wer zum ersten Mal Borneos Urwälder betritt, wird aber vergebens nach der erwarteten, überschäumenden Fülle suchen.

Der größte Teil der Tiere bevorzugt die oberen Etagen des Waldes und ist somit außerhalb der Sichtweite. Der andere bodennahe Teil aber verschmilzt mit dem Gewirr der Pflanzen. Nirgendwo sonst auf der Welt wird die hohe Kunst der Täuschung so vielfältig zelebriert wie in den Regenwäldern. In Jahrmillionen andauernder Evolution haben es die Illusionisten zu fast unbegreiflicher Meisterschaft gebracht.

Seit über 25 Jahren streifen Dieter Schonlau und seine Frau Sandra mit den Kameras durch die Regenwälder der Erde und haben mittlerweile über zehn Jahre unter Dschungelkronen-Dächern gelebt. Sie zeigen eine packende Reise-Reportage und Multivisionsshow mit eindrucksvollen Bildern und Geschichten. Und HIER gleich zur Einstimmung den Trailer zur Show.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Eine Live-Reportage in Digital-Projektion. Sie steht in zwei Versionen zur Verfügung: 100 Minuten zzgl. einer Pause oder 45 Minuten, besonders für Schulen oder als Motivationsvortrag für Firmen geeignet.


Auf der Fährte des Jaguars

"Auf der Fährte des Jaguars"

Dieter Schonlau über seinen Vortrag und das, was die Zuschauer erwartet:

"Geheimnisvoll. Lautlos. Unsichtbar. Mit einem Blick der Menschen töten kann. Diese Legenden und Geschichten bekamen wir - bei unserer Suche nach der gefleckten Raubkatze in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas - immer wieder von Indianern erzählt. Der Name Jaguar leitet sich von der Bezeichnung Jag-War ab. Denn so nennen ihn die Ureinwohner des Amazonasgebietes. Er bedeutet so viel wie „Der im Fliegen jagt“.

Viele Jahre haben wir an unserer Geschichte „Auf der Fährte des Jaguars“ gearbeitet. Jedoch wollte der Hauptdarsteller unseres Vorhabens nie so richtig mitspielen. Es schien, als ob unser Traum - trotz aller Anstrengungen - nicht in Erfüllung gehen sollte. Enttäuschend war diese Erkenntnis für Sandra und mich aber nie! Wir entdeckten tiefe, kraftvolle Kratzspuren an Bäumen und die Überreste von Kaimanen und Ameisenbären, welche dem Jaguar zum Opfer gefallen waren. Frische, mächtige Prankenabdrücke – nur einen Meter von unserem Zelt entfernt – ließen uns die mystische Kraft, welche den lautlosen Jäger umgibt, hautnah spüren. Die Fährtensuche führte uns in Landschaften von unbeschreiblicher Schönheit, in denen wir die seltensten und schrillsten Lebewesen entdeckten."

„Auf der Fährte des Jaguars“ ist eine abenteuerliche Dokumentation. Dieter Schonlau und seine Frau Sandra haben dafür mehr als sechs Jahre die Wunderwelt der letzten noch intakten Regenwälder durchstreift. Die Komposition aus spektakulären Fotografien, spannenden Erlebnissen und einer beeindruckenden Geräuschkulisse, machen diese Präsentation zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist, darf sich HIER gerne einmal den Trailer zum Vortrag unseres Referenten ansehen.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Dieter Schonlau kann mit diesem einzigartigen Vortrag für Veranstaltungen, Firmenevents und die besondere Geburtstagsfeier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Wilde Arktis - Im Reich der Eisbären

Wilde Arktis - Im Reich der Eisbären

Seit nunmehr fast zwanzig Jahren reist Norbert Rosing in den kanadischen Norden. Sein Ziel: Die wilde Arktis. Hier, im Reich der Eisbären, kann er die Tiere und die Natur des weiten Landes fotografieren und dokumentieren. Insbesondere der Lebensraum und das Leben des größten Landraubtieres der Welt haben ihn in den Bann geschlagen. Er folgt ihnen zu Fuß, auf Motorschlitten, im Hubschrauber und auf Expeditions-Schiffen. Und es gelingt ihm in unendlicher Geduld, atemberaubende Bilder und intime Momente der weißen Riesen einzufangen.

Auf mehr als fünfzig Reisen reiste Norbert Rosing tausende Kilometer durch das Land, das keine Zäune kennt. In Kanada nennen sie ihn daher schon „Mr Polar Bear“. Mit seinen faszinierenden Bildern aus der hohen Arktis hat sich der Naturfotograf weltweit einen Namen als exzellenter Tier- und Naturfotograf geschaffen. Seine Bilder und Geschichten wurden von National Geographic und GEO veröffentlicht. Über 20 Bücher sind von ihm bei Verlagen wie Tecklenborg, National Geographic, GeraNova Bruckmann und Knesebeck erschienen.

Ein Multivsionsvortrag in höchster Perfektion

In seiner rhetorisch und fotografisch hervorragenden Multivisionsshow präsentiert Rosing seine berühmten Eisbärenbilder. Aber er zeigt auch die eindrucksvolle arktische Tierwelt und berichtet von zahlreichen spannenden Erlebnissen. Denn neben seinen mittlerweile 50 Arktisreisen ist er auch häufig Leiter von Expeditions-Kreuzfahrten in die Eiswelt des hohen Nordens.

In diesem einzigartigen Vortrag erfahren Sie alles über die wunderbare Landschaft im Eis und ihre Eisbären.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Norbert Rosing kann mit diesem einzigartigen Multivisionsvortrag für Abendveranstaltungen, Firmenevents und die besondere Geburtstagsfeier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.