Impuls-Dialog zum Buch: Der kleine Minimalist 

"Der kleine Minimalist"

Joachim Klöckner hat geschafft, was sich viele sehnsüchtig wünschen: Er hat die wachsende Komplexität des Alltags in den Griff gekriegt, indem er sein Motto lebt: "Wenig tote Dinge erlauben mir viel Zeit, Energie und Raum für Lebendiges. Und erlebt dabei Gutes für sich, für andere und für die Mitwelt."

Die Grundlage für diese Veranstaltung ist sein Buch „Der kleine Minimalist“ und die Themen, die sich daraus ergeben. 120 Minuten Impulse mit:

  1. Eröffnung mit Kurzvorstellungen des Autors
  2. Kurze Textpassagen für Impulse
  3. Fragen an die Teilnehmenden
  4. Antworten und weiterführende Ausführungen zu den angesprochenen Themen

Eine Einladung zum Dialog mit bis zu 100 Teilnehmer*innen. (Mehr Informationen zum Buch)

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Hundert Tage Tibet: Das Versprechen an den Dalai Lama

"Hundert Tage Tibet"

York Hovest gibt im Jahr 2011 dem 14. Dalai Lama bei einem persönlichen Treffen in Wiesbaden ein ganz besonderes Versprechen. Aus eigenem Antrieb, ohne jegliche Unterstützung beginnt für Ihn in den darauffolgenden Monaten eine emotionale Odyssee. "Hundert Tage Tibet" zwei abenteuerlichen Expeditionen benötigt York Hovest, um  das Leben, die Geschichte und das Schicksal der Menschen auf dem Dach der Welt zu dokumentieren. York Hovest referiert in deutsch und auf englisch über eine einzigartige Expedition im Himalaya. Weiter Infos zum Projekt und zu York Hovest HIER.

90-minütige Multivisionsshow mit Filmausschnitten, bewegenden Bildern und anschliessender Diskussionsrunde.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

York Hovest mit diesem einzigartigen Vortrag für Abendveranstaltungen, Firmenevents und die besondere Feier buchen. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Mein wildes Deutschland - Naturparadiese vor der Haustüre

"Mein wildes Deutschland"

"In Übersee liegt alles Glück der Welt...", dachte Norbert Rosing und reiste jahrelang um den Globus. Doch vor einigen Jahren besann er sich und begann seine Heimat Deutschland zu fotografieren. "Hier begeistert mich die Natur ebenso wie in den USA und Kanada", sagt er nun.

Warum in die Ferne schweifen, wenn Deutschland noch unentdeckt ist

Als sein Projekt "Deutsche Nationalparks" begann, bereiste er alle Parks zu allen Jahreszeiten und verliebte sich in die heimischen Landschaften. Inzwischen reist er seit vier Jahren ununterbrochen mit seinem VW Bus durch das Land. In seinem Vortrag taucht Norbert Rosing tief in die Kasseler Buchenwälder ein. Er sucht die Wälder während der Lerchensporn-, Bärlauch- und Frauenschuhblüte auf und fliegt mit Fluggeräten über den Watzmann in Berchtesgaden: Steile Felszinnen ragen aus dunklen Wäldern im Elbsandsteingebirge. Riesige, rot leuchtende Felswände ziehen sich durch den Pfälzer Wald. Verloren geglaubter Wald im Bayerischen Wald erblüht nach zehn Jahren zu neuem Leben. Ein völlig neuer Wald entsteht.

Einzigartige Bilder unberührter Natur und wilder Tiere

In der Rhön wanderte Norbert Rosing über grosse Basaltfelder längst vergangener Zeit. An der Oder breitet sich der größte und artenreichste Auwald Deutschlands aus. Ein Paradies für Romantiker mit alten Baumveteranen und vielen Tieren. An der Ostseeküste leuchten der Königstuhl an der Kreideküste von Jasmund im Morgenlicht. Riesige Grasflächen wogen am Zicker`schen Höft auf Rügen und der Strand von Zingst und Hiddensee sowie der Alt Darßer Strand gehören zum größten Nationalpark, dem NP Vorpommer`sche Boddenlandschaft. Ein ganz eigener Lebensraum mit tausendfachem Leben stellt das Wattenmeer an der Nordsee dar. Der Vortrag endet mit einer Synphonie aus Musik und den Bildern der Zugspitze.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Norbert Rosing kann mit diesem einzigartigen Vortrag für Abendveranstaltungen, Firmenevents und die besondere Feier gebucht werden. Auf individuelle Anfragen oder Wünsche geht er als Referent gerne ein.


Thomas Kowa Pommes! Porno! Popstar! Referent Lesung

Kowa & Purwien: Pommes! Porno! Popstar!

Doch sie haben nicht mit schwerhörigen deutschen Touristen, der Plattenfirmenputzfrau und Gott höchstpersönlich gerechnet, die alle ein Wörtchen mitreden wollen, was denn nun ein Hit ist und was nicht."

Lesung und Konzert aus der aktuellen CD „Zwei'' und dem Roman "Pommes! Porno! Popstar!"

90 Minuten großartige Unterhaltung für alle Altersgruppen! Jetzt buchen! Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist, der darf sich gerne den aktuellen Trailer zum Buch und zur Veranstaltung ansehen (HIER)


Thomas Kowa Anna von Ikea Vortrag Lesung

Lesung Mein Leben mit Anna von IKEA

 "Mein Leben mit Anna von IKEA"

Thomas Kowa bietet eine Lesung zu seinem Erfolgstitel. Und darum geht es:

"Alter Schwede! Matthias Käfer, Vollzeit-Single, Bankangestellter auf Bewährung und Besitzer eines inkontinenten Geschirrspülers, hat sich in Anna verliebt, die nette Kundenberaterin von IKEA. Doch Matthias hat ein Problem: Sieht er eine hübsche Frau, bekommt er den Mund nicht mehr auf. Also kontaktiert er Anna online. Durch ein Missverständnis gerät er jedoch an die virtuelle Kundenberaterin Anna von IKEA und glaubt am Ende, sie habe sich mit ihm verabredet! Als dann auch noch sein Spickzettel für das Date mit Anna in die Unterlagen einer Bankkundin gerät, die ohnehin schon ein Auge auf Matthias geworfen hat, ist das Chaos komplett …"

90 Minuten großartige Unterhaltung für alle Altersgruppen! Jetzt buchen! Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist, der darf sich gerne den aktuellen Trailer zum Buch und zur Veranstaltung ansehen (HIER)


Hundert Tage Amazonien

"Hundert Tage Amazonien"

Der neue Vortrag des charismatischen Münchner Fotografen York Hovest. Eine faszinierende Entdeckungsreise in das größte Regenwaldgebiet der Erde, zu Schamanen und indigenen Völkern.

Der wasserreichste Fluss der Erde führt durch das größte tropische Regenwaldgebiet der Welt, in dem viele Teile nahezu unerforscht sind. In ihnen leben nur noch wenige indigene Völker auf sehr traditionelle Art und Weise. Gemeinsam mit Schamanen, Stammesältesten und deren Familien tritt York Hovest eine Reise durch das Amazonasbecken an, um die Schönheit des Regenwaldes und seiner Bewohner mit der Kamera einzufangen. Dafür schlug er sich mit der Machete einen Pfad durch den Dschungel, paddelte auf unzähligen Flüssen, aß Piranhas und unterzog sich traditionellen Stammesriten. Wer einen Eindruck davon erhalten möchte, dem sei dieses Video empfohlen (Link)

Nach seinem Abenteuer Tibet hat der Münchner sich wieder mit großer Offenheit und Respekt den Menschen genähert, unvergessliche Einblicke in ihre Lebensweise erhalten und berührende Bilder mitgebracht.

90-minütige Multivisionsshow mit Filmausschnitten, bewegenden Bildern und anschliessender Diskussionsrunde.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

York Hovest kann mit diesem einzigartigen Vortrag für Veranstaltungen, Firmenevents (Keynote oder Vortrag) und die besondere Feier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Jaromir Konecny Referent Vortrag Migrant Nemec

Migrant Nemec und seine unglaublichen Abenteuer

"Migrant Nemec"

Deutschlands lustigster Tscheche: Jaromir Konecny mit dem ersten humoristischen Roman zur Flüchtlingsthematik: “Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec ”. Aber lassen wir den Autor selbst zu Wort kommen. Was sagt er über sein Programm:

"Meine Auftritte sind keine herkömmlichen Lesungen, sondern literarisches Kabarett (Lachpoetry). Bei meinem Abendprogramm mit dem „Migrant Nemec“ performe ich kurze abgeschlossene und lustige Geschichten aus dem Roman (Bühnenversionen), erzähle dazwischen frei Anekdoten aus den Herkunftsländern der Flüchtlinge aber auch lustige Geschichten über Flucht, Migration und kulturelle Missverständnisse zwischen Flüchtlingen und Deutschen. Und dazu jongliere ich dann auch noch, spiele Gitarre, interagiere mit meinen Zuschauern und vieles mehr. Als ursprünglicher Bühnenliterat (Poetry Slammer), u. a. zweifacher Vizemeister der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften wird da kein Auge trocken bleiben!"

Und wer einen Eindruck von Jaromir Konecny und seinen Bühnenqualitäten haben möchte, dem empfehlen wir das verlinkte Video.

Ein unvergesslicher Abend und ein besonderes Programm über 90 Minuten (inkl. Pause).

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Jaromir Konecny kann mit diesem einzigartigen Programm für Abendveranstaltungen, Firmenevents und die besondere Geburtstagsfeier gebucht werden. Auch individuelle Anfragen oder Wünsche können berücksichtigt werden.


Naturfotografie

Fotoseminar: Naturfotografie auf Reisen

Grundlagenseminar Naturfotografie für alle, die gerne mit der Fotoapparat in der Natur unterwegs sind.

Die wichtigste Voraussetzung für gelungene Naturfotografie ist die Fähigkeit, einen besonderen Augenblick zu erkennen und den fesselnden Moment mit der Kamera festzuhalten. Eine Profi-Fotoausrüstung alleine macht noch lange kein gutes Naturfoto aus. Basierend auf meinen jahrelangen Erfahrungen, gebe ich tiefe Einblicke in meine „Regenwaldarbeit“. Sehr persönlich und mit klaren methodischen Schritten verdeutliche ich die Vielfältigkeit der Naturfotografie, dabei ist es mir besonders wichtig, dass der Teilnehmer spürt, wie viel Freude es machen kann, mit der Kamera in der Natur unterwegs zu sein.

Inhalte:

1. Reisevorbereitungen (Ausrüstungsgegenstände, Packtipps, etc.)

2. Unterwegs in der Natur

  • Ausrüstung (Kamera beherrschen, Blende und Verschlusszeit)
  • Landschaftsfotografie (Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik)
  • Belichtung (Licht kontrollieren)
  • Arbeiten mit Filtern (Polfilter, Grau- und Grauverlaufsfilter)

3. Tierfotografie

  • Fragegestellungen: Wie fängt man den Charakter eines Tieres ein, seine Körpersprache und besondere Feinheiten? Wie erhält man die Lichtwirkung des Lebensraums?
  • Kenntnisse über Flora u. Fauna
  • Tiere in der Natur (ob groß oder klein)
  • Makrofotografie, Verhalten und Porträt, Tiere in ihrem Lebensraum

4. Reisenachbereitungen

  • Sichten, Ordnen und Archivieren
  • Vorbereitung und erste Schritte bei der „Bildbearbeitung“

Das Seminar wird durch kurze Bildershows und Erlebnisberichte aufgelockert.


Leidenschaft

Motivationsvortrag: Mit Leidenschaft Grenzen überwinden

Motivationsvortrag: Mit Leidenschaft Grenzen überwinden

Mit 23 Jahren beschloss der Konditormeister Dieter Schonlau zusammen mit seiner Frau Sandra Hanke, den gemeinsamen Traum zu leben und die Urwälder dieser Erde zu durchstreifen. Ihre Leidenschaft und ihre Aufenthalte unter den Dschungelbaumkronen summieren sich inzwischen auf mehr als zwölf Jahre. In Ihren einzigartigen Live-Reportagen lassen sie die Zuschauer an ihren Erlebnissen teilhaben. Bei vielen Reisen ihrer Reisen in die entlegensten und unzugänglichsten Regenwaldregionen dieser Erde, mussten sie sich anschließend immer wieder neuen Herausforderungen stellen und kalkulierte Risiken eingehen. Oft verbunden mit extremen, unvorhersehbaren Situationen, die schnelle aber wohlüberlegte Entscheidungen forderten und die manchmal über Leben und Tod entschieden. Das Wirtschaftsleben von heute ist damit durchaus vergleichbar.

Führungskräfte brauchen ähnliche Fähigkeiten, um im heutigen, sich schnell wandelnden Dschungel der Wirtschaft und des stärker werden Konkurrenzdrucks oder der Digitalisierung zu bestehen.

In seinen Erlebnisvortrag „REGENWÄLDER – Leben im Dschungel“ berichtet Dieter Schonlau von seinen Erfahrungen der letzten 28 Jahre. Einzigartige Fotografien, perfekt untermalt mit den Stimmen des Dschungels und vielen oft unglaublichen Geschichten, lassen die Zuschauer eintauchen in eine für sie unbekannte Welt. Authentisch und nahe erlebt jeder Teilnehmer, was er erreichen kann, wenn er mit voller Leidenschaft, manchmal verbunden mit einer gewissen Leidensfähigkeit, seiner Aufgabe nachgeht.

Dieter Schonlau überträgt seine Erfahrungen im Dschungel auf die heutige Wirtschaftswelt in sehr unterhaltsamer Manier und mit einer Leidenschaft, die seine Zuschauer begeistert und ihnen neue Denkmuster und Handlungsweisen an die Hand gibt. Ein wunderbarer Motivationsvortrag mit einem äußerst authentischen Präsentator.


Borneo – Wunderwelt im Verborgenen

Borneo - Wunderwelt im Verborgenen

Lässt man sich den Namen auf der Zunge zergehen, schmeckt man die Essenz aus Abenteuer und Exotik. Und wer sich einschifft auf dieser Arche Noah der Artenvielfalt, nimmt Kurs auf ein Blättermeer, in und unter dem das pralle Leben wimmelt. Eine Anderswelt am Ende der Welt. Wer zum ersten Mal Borneos Urwälder betritt, wird aber vergebens nach der erwarteten, überschäumenden Fülle suchen.

Der größte Teil der Tiere bevorzugt die oberen Etagen des Waldes und ist somit außerhalb der Sichtweite. Der andere bodennahe Teil aber verschmilzt mit dem Gewirr der Pflanzen. Nirgendwo sonst auf der Welt wird die hohe Kunst der Täuschung so vielfältig zelebriert wie in den Regenwäldern. In Jahrmillionen andauernder Evolution haben es die Illusionisten zu fast unbegreiflicher Meisterschaft gebracht.

Seit über 25 Jahren streifen Dieter Schonlau und seine Frau Sandra mit den Kameras durch die Regenwälder der Erde und haben mittlerweile über zehn Jahre unter Dschungelkronen-Dächern gelebt. Sie zeigen eine packende Reise-Reportage und Multivisionsshow mit eindrucksvollen Bildern und Geschichten. Und HIER gleich zur Einstimmung den Trailer zur Show.

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Eine Live-Reportage in Digital-Projektion. Sie steht in zwei Versionen zur Verfügung: 100 Minuten zzgl. einer Pause oder 45 Minuten, besonders für Schulen oder als Motivationsvortrag für Firmen geeignet.