Im Rahmen der 2. FiDiPub-Konferenz am 26.04.18 an der Leipzig School of Media begleiten wir LIVE das Event der Förderinitiative (weitere Infos dazu HIER) mit einer literarischen Online-Lesung. Seid also dabei, wenn Eyk Henze vom Indieverlag ed[ition].cetera Texte des Leipziger Autors Francis Nenik verliest und dabei künstlerisch und nahezu tagesaktuell auf die Präsidentschaft Trumps eingeht – Überraschungen vorprogrammiert!

Nenik hatte bereits Veröffentlichungen in Zeitschriften wie Merkur, Edit und Words Without Borders, die zum Teil fürs Radio vertont wurden. Sein Debütroman »XO« erschien 2012 in Form einer Loseblattsammlung. Im selben Jahr erhielt er den 2. Preis im Essay-Wettbewerb der Literaturzeitschrift Edit. Der Roman “Die Untergründung Amerikas” erschien 2017; mit seinem “Tagebuch eines Hilflosen” begleitet er online die Amtszeit von Donald Trump literarisch.

Wann: 26. April – ab 17:45 LIVE 

Wo: Online – Eintritt frei!

Anmeldung: HIER (den Download von Zoom musst du zu Beginn des Talks bestätigen – nur so kannst du direkt Fragen stellen). Aber natürlich wird es auch wieder einen LIVESTREAM auf Facebook geben, sodass jeder dabei sein kann. Wir freuen uns, dass du dabei bist!

Wenn du auf dem Laufenden zu weiteren Veranstaltungen sein möchtest, dann melde dich einfach zu unserem Newsletter an!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken