Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen des Ozeans, mit ihren Bildern entführen sie uns an die entlegensten Orte der Welt. In der Live-Reportage „Jäger des Lichts“ präsentieren fünf der bekanntesten deutschen Naturfotografen ihre besten Bilder und Geschichten: Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt, und Florian Schulz erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren Einflüssen und Zielen sowie ihrer ganz individuellen Arbeits- und Herangehensweise.

„Jäger des Lichts“ begeistert die Zuschauer

Eine bildgewaltige Hommage an die Natur und ein bislang einzigartiges Vortragsprojekt im deutschsprachigen Raum. Wer noch nie einen Multivisionsvortrag gesehen hat, wird hier Unterhalten in Perfektion finden. Aktuelle Termine hier.