DU kannst dabei sein!

Gib uns noch einige Details, damit die Infos perfekt zu dir passen.
Ich bin Veranstalter
Schritt 1 von 2
* Pflichtfelder
Weiter
Schritt 2 von 2
Korrektur
E-Mail
Test
Funktion / Jobtitle
Test
Firma
Test
Berufsgruppe
Test
Alles richtig?
Ja, los geht's!

Super, du bist dabei!

Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir, um die nächsten Schritte zu gehen und dein Profil perfekt auf deine Bedürfnisse anzupassen.
Sharen auf
Weiter surfen
Kostenlos und unverbindlich anfragen:

* Pflichtfelder
Anfrage abschicken

Vielen Dank!

Wir kümmern uns umgehend um Ihre Anfrage und melden uns so schnell wie möglich mit weiteren Details.


Weiter surfen

Claudia Bahl

Claudia Bahl

Claudia Bahl (geb. 1982) arbeitete einige Jahre in der Modeindustrie bevor sie sich dazu entschloss ihr Leben nochmal komplett neu auszurichten. Sie verabschiedete sich von wirtschaftlichen Zwängen und brach in die Welt der Geisteswissenschaft auf. Nach einem Studium der Germanistik folgte das Masterstudium der Germanistischen Literaturwissenschaft an der LMU in München. Während dieser Zeit arbeitete sie am Lehrstuhl als studentische später als wissenschaftliche Hilfskraft. Claudia betreute verschiedene Projekte und unterstützte zudem das Team von IASL (Internationale Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur). In ihrer Studienzeit vertiefte sie ihre Liebe zu Yoga und entschied sich für eine Ausbildung bei Dr. Patrick Broome in München, wo sie regelmäßig Kurse unterrichtet. Ihre Passion für Yoga und Literatur konnte sie in ihrer Abschlussarbeit vereinen, in der sie den Wandel von Yoga in der Literatur kenntlich machte.

Claudia vermittelt Yoga in seiner ursprünglichen Form, nämlich als eine Methode, die Gedankenwellen zu beruhigen vermag und den Körper auf sinnvolle Weise gesund hält. Yoga ist eine Praxis, die nicht nur auf der Matte stattfindet und gerade jetzt in unserer schnelllebigen Zeit mehr denn je gebraucht wird. Ihr neues Buchprojekt ist ein Ratgeber, wie und wo Yoga in den Alltag integriert werden kann.

München,
Deutschland
Sprachen:
DE, EN
Länder:
AT, CH, DE

Privacy Preference Center

X
X